×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63
Dienstag, 13 Dezember 2016 09:17

Die AGBs zum PartyPass wurden aus aktuellem Anlass geändert: Immer öfter kommt es vor, dass Veranstalter ein Pfand für die Hinterlegung des PartyPasses verlangen. Dies kann im Einzelfall sinnvoll sein. Aus diesem Grund wurden die AGBs dahingehend geändert, dass die Rückzahlung des Pfandes bis 0:30 Uhr involler Höhe gewährleiset ist. Danach muss das verbliebene Pfand mit den PartyPässen bei der zuständigen Gemeinde abgegeben werden. Diese darf das Pfand als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Den genauen Wortlaut der Änderung entnehmen Sie den AGBs ganz unten auf der Seite.

Dienstag, 28 April 2015 23:28

Die Webseite hat ein neues Layout bekommen, nun ist sie auch für mobile Geräte geeignet.

Samstag, 28 Februar 2015 13:58

Am Fastnachtswochenende war es so weit: Die Marke von 300.000 Downloads wurde durchbrochen. Immer mehr Veranstalter setzen auf den PartyPass als Werkzeug zur Umsetzung der Jugendschutzes. Was man für jugendliche Festbesucher immer dazu sagen muss: Gäbe es den PartyPass nicht, dann wären heute wesentlich mehr Veranstaltungen "frei ab 18"! Weil wir das nicht wollen haben wir den PartyPass entwickelt.

Jetzt haben Festveranstalter ein einfaches und effektives Werkzeug, um den Jugendschutz auf ihren Veranstaltungen zu kontrollieren und einzuhalten.

Zur App

Jugendschutz aktiv

Jusg_logo

Komm Biberach

logo_komm

Fair Fest

fairfest